Ausflug zur Kaffeeplantage Los Castaños im Valle de Agaete

Wusstest ihr, dass in Europa Kaffee angebaut wird und noch dazu einer der besten und begehrtesten der Welt? Schon seit Ewigkeiten hatten wir einen Ausflug zu einer Kaffeeplantage im Agaete-Tal auf unserer Agenda stehen. Leider kam direkt nach dem calima das confinamiento. Jetzt endlich, nach monatelangem Ausnahmezustand und wochenlanger Ausgangssperre haben wir wieder Lust rauszugehen […]

Calima – Ein kanarisches Phänomen

Aus gegebenem Anlass möchten wir euch heute mal etwas mehr über ein nicht so schönes Phänomen auf den Kanaren erzählen: dem Calima. Seit gestern hat der Wüstensturm aus der Sahara die Stadt fest im Griff, der Flughafen ist dicht, Strände geschlossen, alle Karnevalsveranstaltungen abgesagt, Schulausfall am morgigen Montag. Tatsächlich haben selbst die Canarios einen so […]

Fischschwarm mit Tubus um Poema del Mar

Aquarium Poema del Mar – Lohnt sich der Besuch?

Im August 2013 wurde der Bau der neuesten Attraktion in Las Palmas zum ersten Mal in unserer aller Lieblingszeitung La Provincia angekündigt. Jetzt knapp 5 Jahre später hat das Aquarium der Superlative endlich seine Tore für Besucher geöffnet. Seit 08.01.2018 ist das Poema del Mar, benannt nach der gleichnamigen Bilderreihe des kanarischen Künstlers Néstor Martín, […]

Kakteen im Los Tilos de Moya

Wanderung im Lorbeerwald „Los Tilos de Moya“

Wer in Gran Canaria mal nicht nur auf der faulen Haut am Meer rumliegen will, der bewegt sich. Für Aktive ist die Insel tatsächlich ein wahres Mekka: Funsportler düsen mit dem Quad durch die Dünen im Süden, Radfahrer quälen sich auf den Serpentinen im Inland, Paraglider zieht es nach Los Giles, Jogger trainieren für den […]

El Jardin Canario – Der botanische Garten in Las Palmas

Am letzten Wochenende waren wir wieder mit dem VW Bus unterwegs, Ziel: der Botanische Garten in Tafira – offiziell Jardín Botánico Canario „Viera y Clavijo“. Der Jardin Canario gehört zwar offiziell zu Las Palmas, ist aber soweit draußen zwischen den Vororten Tafira Alta und Tafira Baja, dass man leider nicht einfach gemütlich zu Fuss hinspazieren kann. […]