Coworking Spaces in Las Palmas

Coworking Spaces in Las Palmas – Eine Liste

Die Voraussetzungen für Digitale Nomaden sind hier bei uns optimal. Daher ploppen auch fast monatlich neue Coworking Spaces überall in Las Palmas auf. Einige bieten mittlerweile auch ein Co-Living-Konzept an und für die gemeinsame Freizeitgestaltung ist mit zahlreichen Meet-Ups gesorgt.

Ihr möchtet euch auch von der Genialität der Stadt überzeugen und braucht nur nen Laptop zum Arbeiten? Dann habt ihr hier jetzt die Qual der Wahl.

LISTE ALLER COWORKING SPACES IN LAS PALMAS 

Stand: Februar 2021

Dojo Coworking

Kurzinfo: Trendiger, heller Space, der erst vor einigen Monaten eröffnet wurde, bunt gemischtes Publikum, top eingerichtet.

Preise: 15€/Tag , 120€/Monat (08:00-20:00 Uhr); 150€/Monat mit 24h Zugang

Co-Living: Nein

Adresse:Calle Eduardo Benot 53

Stadtteil: Puerto; direkt am Mercado del Puerto und 2 Minuten  vom Canteras-Strand nahe Puntilla entfernt

Webseite: https://dojocoworking.es/en/


#hashtag Workspace

Kurzinfo: Seit Herbst 2017 könnt ihr hier herrschaftlich coworken. Der Space ist in einer alten Stadtvilla in Vegueta, dem ältesten Teil Las Palmas, untergebracht und täglich von 09:00 – 19:00 Uhr geöffnet. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist eines der besten der Stadt.

Preise: 10€/Tag , 50€/Woche, 99€/ Monat;

Co-Living: Nein

Adresse: Calle Juan de Quesada 22

Stadtteil: Vegueta, 5 Minuten zur Kathedrale, keine Strandnähe;

Webseite: http://www.hashtagworkspace.com/


Talleres Palermo

Kurzinfo: Einer der schönsten und außergewöhnlichsten CoWorking Spaces der Stadt befindet sich in einer umgebauten alten Zimmerei. Zum Konzept gehört eine Bar, ein Dekorationsgeschäft und der Workspace mit 20 Einzelplätze und 8 Büros in einem fast 9 Meter hohen Atelier.

Preise: 12€/Tag , 120€/Monat, eigene Büros ab 350€/Monat;

Co-Living: Nein

Adresse: Calle Republica Dominica 18

Stadtteil: Guanarteme, 5 Minuten zum Surferstrand Cicer und 3 Minuten zur zentralen Einkaufsstraße Mesa y Lopez

Webseite: https://tallerespalermo.es/


REstation

Kurzinfo: Ebenfalls gerade neu eröffneter CoWorking & CoLiving-Space; relativ klein, dafür aber sehr familiär, superfreundliches Betreiberpärchen.

Preise: Nur CoWorking 50€/Woche , 150€/Monat; CoWorking inklusive CoLiving: 35€/Tag , 245€/Woche;

Co-Living: Ja; auch Teamstay bis zu 20 Personen;

Adresse: Calle Lucas Fernández Navarro 32

Stadtteil: Ruhig gelegen in Guanarteme, ca. 5 Minuten vom Canteras-Strand

Webseite: http://restation.co/


RePeople (ehemals: CoWorking C)

Kurzinfo: Der Klassiker für digitale Nomaden mit einem riesigen Freizeitangebot und einer aktiven Community, die Besitzer und Szeneguru Nacho Rodriguez zusammenhält.

Preise: 120€/Monat; 15€/Day Pass; 

Co-Living: Ja, Calle Lope de Vega 6 (Stadtteil: Ciudad Jardin)

Adresse: Calle Montevideo 2

Stadtteil: Puerto, ca. 15 Minuten vom Canteras-Strand

Webseite: https://www.repeople.co/en/


 

La Pecera

Kurzinfo: Neuer CoWorking Space mit wenigen Plätzen; detaillierte Informationen müssen per Mail (info@lapeceracoworking.com) eingeholt werden.

Preise: keine Info

Co-Living: Nein

Adresse: Calle Republica Dominica 3, Local F

Stadtteil: Guanarteme, ca. 7 Minuten vom Canteras-Strand

Webseite: http://lapeceracoworking.com/


The House

Kurzinfo: Mega-schöner Space in einer alten Stadtvilla nahe der Altstadt mit einer spektakulären Dachterrasse; auch viele Einheimische, daher perfekt zum Spanisch lernen

Preise: 12€/Tag , 110€/Monat;

Co-Living: Nein

Adresse: Calle Travieso 10

Stadtteil: Triana, direkt hinter der Haupteinkaufsstraße der Stadt, leider weit weg vom Strand

Webseite: https://the-house.eu


Soppa de Azul

Kurzinfo: Ein bunt gemischter CoWorking Space mit einem großen Anteil an Künstlern, die im großen Keller Mini-Ateliers betreiben; Super-Atmosphäre und absolut ruhig gelegen; nichts für Hardcore-Digitals.

Preise: 15€/Tag, 125€/Monat (09:00-20:00 Uhr), 150€/Monat (24h Zugang);

Co-Living: Nein

Adresse: Calle Américo Vespucio 68

Stadtteil: La Isleta, das aufstrebende In-Viertel direkt am Ende der Stadt, 5 Minuten zum Canteras-Strand und zum Mercado del Puerto

Webseite: http://www.soppadeazul.com/


SWAP Coworking

Kurzinfo: Großer Space mit vielen unterschiedlichen Pricings und Desk-Arten, leider etwas verloren gelegen in einem für Digital Nomaden eher uninteressanten Stadtteil.

Preise: 130€/Monat, eigene Büros ab 210€/Monat;

Co-Living: Nein

Adresse: Calle Obispo Encina 19

Stadtteil: Ciudad Jardin, zwischen Las Canteras & Centro

Webseite: http://www.swapcoworking.com/


Palet Express

Kurzinfo: Schon allein aufgrund des Namens sympathisch; Die Mädls & Jungs von Palet Express engagieren sich auch sonst viel in der Start-up- und Digital Nomad-Szene z.B. beim Networking Event Viernes Pizza; sehr viele Spanier;

Preise: ab 15€/Tag, 125€/Monat;

Co-Living: Nein

Adresse: Avenida Alcalde José Ramirez Bethencourt 17

Lage: Ciudad Jardin, zwischen Las Canteras & Centro

Webseite: http://www.paletexpresscajasiete.com/


Go Coworking

Kurzinfo: Der neueste Zugang in Las Palmas wird erst am 02.05. 2017 eröffnet, ein Blick auf den hochmoderen Space lohnt sich bestimmt;

Preise: 13€/Tag , ab 122€/Monat;

Co-Living: Nein

Adresse: Calle Viera y Clavijo 33

Lage: Triana, im kommerziellen Zentrum der Stadt

Webseite: http://gocoworking.es/


 

Work-Labs

Kurzinfo: Der Neuzugang 2019 liegt bestens für alle Digitalnomaden, die auf Work-Life-Balance wert legen: Direkt neben Las Palmas` größtem und modernsten Fitnesscenter GO FIT und nur 2 Minuten vom stadteigenen Surferstrand La Cicer entfernt. Der mit 400qm recht große Space hat 45 Plätze, einen Quiet Room, 3 Call Boxen und Kitchenette. Daneben werden zahlreiche Social Events angeboten, Surfequipements gibts natürlich auch vor Ort.

Preise: 15€/Tag , 150€/Monat;

Co-Living: Ja, mehr Infos auf Anfrage

Adresse: Calle Bolivia 11

Stadtteil: Guanarteme, 2 Minuten zum Strand

Webseite: https://work-labs.org/


AX Coworking Las Palmas Logo

AX Business

Kurzinfo: Modern eingerichtete Büros ab einer Stunde mietbar, Shared Desks und virtuelle Büros ebenfalls verfügbar;

Preise: keine Info

Co-Living: Nein

Adresse: Calle Buenos Aires 3

Lage: Triana, im Herzen der Stadt

Webseite: http://axbusiness.com/


Coworking B im Parque Tecnológico

Kurzinfo: DER Space für Start-Ups mit mehreren Teammitgliedern; Unschlagbarer Preis, beste Networking-Möglichkeiten und wenn ihr Glück habt, auch noch gefördert ; für digitale Nomaden ist der Space aufgrund der Lage eher nichts;

Preise: 15€/Tag , 135€/Monat;

Co-Living: Nein

Adresse: Avenida de La Feria 1

Lage: Tamaraceite, 20 Minuten Busfahrt von der Innenstadt entfernt

Webseite: http://incubegc.com/


Achtung: Der sehr beliebte CoWorking Space LA FABRICA 555 ist laut meines Wissens seit MÄRZ 2017 geschlossen (auch wenn die Webseite mit Infos etc. noch live ist.), Coco Coworking ist seit Anfang 2020 leider ebenfalls dicht.

Für die Freizeitgestaltung lohnt sich übrigens die Meetup-Gruppe „Ditigal Nomads“, die schon über 700 Mitglieder zählt sowie die sehr aktive Gruppe Live it up Las Palmas.

Ich habe einen CoWorking Space vergessen? Schreibt mir oder hinterlasst einen Kommentar. Ich versuche die Liste auf dem neuesten Stand zu halten!

4 Kommentare zu “Coworking Spaces in Las Palmas – Eine Liste

  1. Super Liste, vielen Dank!
    Was mir aber fehlt ist eine präzisere Angabe der Öffnungszeiten. Insbesondere mit Blick auf das Wochenende. Ihr schreibt zB „Täglich von 10-19 Uhr geöffnet“. Wenn man aber recherchiert, stellt sich raus, das täglich in Wahrheit nicht täglich ist, sondern Mo-Fr. Gerade im Start Up Kontext ist Arbeiten am WE doch in bestimmten Phasen völlig normal. Fatal, wenn dann alle Anbieter geschlossen sind. In Asien kann ich sogar 24h arbeiten.

    1. Hi Paul, Die aktuellen Öffnungszeiten findest du jeweils auf der Seite des CoWorking Spaces, die wir ja immer mit verlinkt habe. Du wirst aber sicherlich keine Problem habe, hier Spaces zu finden, die auch am Wochenende oder 24h offen haben. Meiner Erfahrung nach sind fast alle 24h zugänglich (oft dann gegen Aufpreis). Grüße, Vivi

  2. Hallo,
    lebt Ihr noch als digitalen Nomaden auf Gran Canaria?
    Ich bin freier Journalist und Kameramann und würde gerne eine Reportage über die Szene vor Ort drehen.
    Ich suche mehrere Protagonisten, gerne natürlich aus Deutschkand die auf Gran Canaria leben.
    Vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben oder einen Kontakt herstellen.

    Mucho Gracias!
    Meine Internetseite ist leider nicht so schön….btauche auch einen digitalen Nomaden….

    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*