Essen im Casa Ari

Casa Ari

Indonesisches Restaurant in Guanarteme

So wie wir in München manchmal das Schnitzel und die Weißwurst über hatten, geht es uns auch hier in Las Palmas… Tapas kann man auch nicht ständig essen und muss man Gott sei Dank hier auch nicht, denn die Stadt bietet wirklich neben jeder Menge Top-Tapas-Bars auch zahlreiche Restaurants, Delis & Take-Aways für andere Geschmäcker. Vor allem Asiaten sind in Las Palmas recht gut vertreten, Japaner allen voran. Leider gibt es – laut Nissara aus Bangkok, die den beste Thai Massage Salon hier in der Stadt betreibt – auf der kompletten Insel keinen Thai (angeblich gabs mal einen in Maspalomas, der hat aber leider aufgegeben), was ich persönlich sehr bedauere. Zum Glück habe ich aber ein recht gutes Substitut gefunden, das CASA ARI.

Mehr Bistro als Restaurant mutet das Lokal von außen nicht sonderlich gemütlich an und – um ehrlich zu sein -, drinnen erinnert die Atmosphäre auch eher an einen Schnellimbiss.

Hmm, es gibt gemütlichere Restaurants…
Casa Ari von innen
…auch innen.

Aber egal, denn was zählt ist ja das Essen und das ist in diesem Fall einfach nur MEGA-MEGA-MEGA-LECKER. Von den Klassikern Bami Goreng und Nasi Goreng über Curry bis hin zu unterschiedliche Suppen gibt die Karte alles her, was man von einem klassischen Indonesier erwarten kann. Das Essen ist extrem frisch und jedes Salatblatt so knackig, dass es frisch vom Feld scheint…

Unser Tipp: Das SATE AYAM, die klassischen Hähnchenspieße auf einem Berg frischem Gemüse in der besten Erdnusssoße, die ihr je gegessen habt!

Sate Ayam im Casa Ari – natürlich mit der scharfen Extra-Soße

Neben der Güte des Essens überzeugen auch die Portionen, die wirklich ordentlich sind und auch für den großen Hunger geeignet. Der Service ist zudem mega-freundlich und aufmerksam und auch der Preis kann sich sehen lassen: wir haben bisher eigentlich nie mehr als 10-15€ pro Person inklusive aller Getränke für einen vollen Bauch gezahlt.

Achtung bei den Öffnungszeiten: Sonntag abend hat das Casa Ari nie geöffnet, an den übrigen Tagen nur bis 23 Uhr- also nicht zu spanisch spät kommen.

Das Casa Ari befindet sich direkt an der spitzen Ecke, an der sich die Calle Guanarteme und die Calle Ventinueve de Abril treffen, direkt gegenüber vom kanarischen Autoverleih Cicar:

Hmm, lecker, der Ari! Wer Ambiente sucht, ist hier eher fehl am Platz, wer allerdings das leckerste indonesische Essen auf der Insel probieren möchte, muss hier unbedingt hin! Eine 100%-ige Empfehlung, deswegen gibts von uns auch fünf von fünf Kakteen!

Casa Ari
5 (100%) 1 Vote

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*